Wettbewerbsvorteile durch ISO-Zertifizierungen

Der Mehrwert der ISO 14001 und weiterer Standards

Erhöhte Qualität, geringere Kosten oder bessere Chancen bei Ausschreibungen: ISO-Zertifizierungen zahlen sich aus. Durch optimierte Abläufe und zufriedenere Kunden tragen sie dazu dabei, die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu steigern. Da die Einführung jedoch mit entsprechendem zeitlichen und finanziellen Aufwand verbunden ist, scheuen sich einige Unternehmen noch davor, sich gemäß international gültiger Standards zertifizieren zu lassen. B2B-Unternehmen (Business-to-Business) haben hier meist die Nase vorn. Denn: Wer keine Zertifizierungen vorweisen kann, verpasst Martchancen. Vor allem in der Automobilbranche gelten für Zulieferer harte Vorgaben.

Matthias Burkert ist Geschäftsführer der Ingenieurgesellschaft IbUQAS. Im Interview verrät er, warum ISO-Zertifizierungen bei der Auftragsvergabe das Zünglein an der Waage bedeuten können und welchen Mehrwert die Umweltmanagementnorm ISO 14001 stiftet:

Erfahren Sie im Video-Interview:

 Wann ist eine ISO-Zertifizierung sinnvoll?

 Warum sollten sich Unternehmen nach ISO 45001 zertifizieren lassen?