Rückblick auf das 3. EcoWebDesk-Anwenderforum

25.04.2013

Industrie, Dienstleitung, Fertigung oder Erneuerbare Energien – bunt gemischt startete die Veranstaltung in unmittelbarer Nähe zur Berliner Zentrale der EcoIntense GmbH. Bei sommerlichen Temperaturen wurden die einzelnen Fachmodule Gefahrstoffmanagement, Auditmanagement, Arbeitssicherheit, Öko-Controlling und Legal Compliance in parallelen Themen-Blöcken diskutiert und konkrete Anwendungsfälle besprochen.

So wurden etwa offene Fragen zu den flexiblen Bewertungsmaßstäben im Modul Auditmanagement geklärt, wichtige Änderungen in der neuen Gefahrgut-Komponente erörtert und über den Abfallschlüssel bei Gefahrstoffen gesprochen. Auch die Funktionalität der Betriebsanweisungen und Gefährdungsbeurteilungen in Hinsicht auf Risikobewertung, Berichtsgestaltung, aktuelle Piktogramme nach ASR und der Verknüpfung mit Qualifikationen, fanden ihren Raum zum intensiven Austausch. In einem offenen Themenblock wurden allgemeine Fragen zur Abbildung der eigenen Organisationsstruktur in EcoWebDesk diskutiert, wie beispielsweise der sinnvolle Einsatz von Personengruppen, das Vorgehen bei der Restrukturierung einer Organisation oder aber allgemeine Funktionen des integrierten Dokumentenmanagements.

Das Erfassen weiterer Energieträger, Maßnahmen-Tracking im Energiemanagement und die Erstellung individueller Kennzahlen bildeten im Themen-Block Öko-Controlling den Schwerpunkt. Zahlreiche Fragestellungen ergaben sich auch beim Modul Legal Compliance. Das Thema Rechtsregister mit seinen Verantwortlichkeiten für Rechtsnormen und der daraus abzuleitenden Rechtspflichten, den folgenden Aktualisierungen und Verknüpfungen zu verschiedenen Rechtsdatenbanken wurden umfassend behandelt.

Insgesamt wurden zahlreiche Fragestellungen und Anforderungen für den täglichen Einsatz der Software von den Anwendern an EcoIntense herangetragen, die nun im Nachgang detailliert ausgewertet und in die Weiterentwicklung der Software einfließen werden.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Anwendern für die rege Teilnahme und diesen sehr produktiven Tag. Das EcoIntense-Team freut sich bereits heute, Sie 2014 erneut begrüßen zu dürfen!

EcoIntense heißt seit Oktober 2018 Quentic. In diesem Zuge wurde auch die Software EcoWebDesk in Quentic umbenannt.