EcoWebDesk-Roadshow: Arbeitssicherheit mit Software erhöhen

03.09.2014

Vom 28. Oktober bis 18. November 2014 zeigt EcoIntense die Funktionen und Vorteile der Online-Software EcoWebDesk live und direkt bei Kunden vor Ort in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In einer Vormittagsveranstaltung schildern Anwender unterschiedlichster Industrien ihre individuellen Erfahrungen bei der Einführung und im Einsatz der Software. Fachkräfte für Arbeitssicherheit sowie Beauftragte für Umweltschutz und Gefahrstoffe können sich über die Grundfunktionen und Fachmodule für ihren Arbeitsbereich informieren. Durch Praxisvorträge werden mögliche Einsatzszenarien der Software vorgestellt. Als Abschluss finden spannende und interessante Betriebsführungen bei den gastgebenden Kundenunternehmen statt.
Für das Thema gesetzeskonforme Gefahrstofflagerung ist die DENIOS AG fachlicher und inhaltlicher Partner der Roadshow.

EcoWebDesk Herbst-Roadshow 2014:

28.10. Wien (Österreich): Gastgeber ist Austrian Power Grid, Österreichs bedeutendster Übertragungsnetzbetreiber.


05.11. Zug (Schweiz): Gastgeber ist SIEMENS Building Technologies Division HQ, weltweiter Marktführer für sichere, geschützte, energieeffiziente und umweltfreundliche Gebäude und Infrastrukturen.


11.11. Heidelberg (Deutschland): Gastgeber ist Heidelberger Druckmaschinen, international führender Lösungsanbieter und Dienstleister in der Printmedien-Industrie.


18.11. Nürnberg (Deutschland): Gastgeber ist STAEDTLER Mars, einer der ältesten Hersteller von Schreibgeräten in Deutschland, europaweit größter Hersteller von Blei- und Farbstiften.


Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung bis zum 15. Oktober.

EcoIntense heißt seit Oktober 2018 Quentic. In diesem Zuge wurde auch die Software EcoWebDesk in Quentic umbenannt.