• Den rechtskonformen Betrieb sicherstellen

    Abfallwirtschaft Lahn-Dill

Für sein vorbildliches Engagement im Umweltmanagement zeichnete Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Lahn-Dill bereits zweimal aus. Der Eigenbetrieb ist EMAS-zertifiziert und wurde sowohl 2013 als auch 2014 auf europäischer Ebene für einen EMAS Award nominiert. Diese beispielhafte Umweltleistung unterstützt der Entsorgungsfachbetrieb seit 2013 mit der Online-Software für Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit Quentic.

Über Abfallwirtschaft Lahn-Dill

Schließen Öffnen

Der Lahn-Dill-Kreis hat sich für eine verantwortungsvolle Abfallwirtschaft entschieden und 1997 mit dem Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Lahn-Dill das geeignete Instrument zur Umsetzung seiner Ziele geschaffen. Mit seinen rund 60 Mitarbeitern ist das hessische Unternehmen heute für die Abfallwirtschaft zwischen Gießen und Siegen, im Lahn-Dill Kreis, zuständig und betreibt hierzu ein Abfallwirtschaftszentrum mit einer Deponie der Klasse 2.

Umweltschutz stets verbessern

Schließen Öffnen

Als eines der wenigen öffentlich-rechtlichen Unternehmen ist der Eigenbetrieb nach dem europäischen Umweltmanagement-Standard EMAS zertifiziert. Hinzu kommen Zertifizierungen nach dem Qualitätsmanagementstandard ISO 9001 und der Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV). Abfallvermeidung und Abfallminimierung haben dabei immer oberste Priorität.

Abschied vom Papier

Schließen Öffnen

Bei den steigenden Anforderungen an Arbeits- und Umweltschutz und der Vielzahl zu archivierender Dokumente geht der Überblick schnell verloren. „Unsere Dokumentation bestand aus Dateien und papiergebundenen Dokumenten an verschiedenen Orten. Das erschwerte die Pflege und Aktualisierung enorm und auch das Wiederauffinden gestaltete sich entsprechend schwierig“, so Bernd Lommel, Leiter IT und Datenschutzbeauftragter des Unternehmens. Genau diese Umstände gaben für die Abfallwirtschaft Lahn-Dill den Ausschlag, sich nach einer Software-Lösung umzusehen, die alle Prozesse im Bereich Arbeitssicherheit und Umweltmanagement abbildet und effizienter gestaltet. Wichtige Funktionen wie Dokumenten- und Maßnahmenmanagement standen ganz oben auf der Wunschliste, gefolgt von der einfachen Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen, automatische Erinnerung an Termine und Berichte per Knopfdruck. Schließlich entschied sich der Entsorgungsfachbetrieb im Sommer 2013 für die Online-Software Quentic, in der heute alle Dokumente zentral verwaltet werden. Dies beinhaltet die Regelung von Freigabemechanismen, Prüfung auf Aktualität, Versionierung und Archivierung sowie Planung von Vorbeuge- und Prüfmaßnahmen.

Ressourcenmonitoring mit System

Schließen Öffnen

Um die Umweltleistung des Unternehmens digital zu erfassen und auszuwerten, wird das Modul Umweltmanagement eingesetzt. Sämtliche Tarife und Verbräuche von Strom, Gas, Frisch- und Abwasser, aber auch Inputs und Outputs werden abgebildet. So entsteht ein ganzheitliches Bild über alle betrieblichen Ressourcenströme. Mittels Planwerten, individuellen Kennzahlen und Soll-Ist-Vergleichen ist eine standortübergreifende Auswertung möglich und die Umweltleistung des gesamten Unternehmens sichtbar. Bei Bedarf können auch alle anfallenden Abfallarten im Abfallkataster verzeichnet werden. Informationen über das Abfallaufkommen und -transport, Begleitscheine, Kosten und Erlöse sind zentral abgelegt und können einfach in Berichte überführt werden.

Normänderungen per E-Mail

Schließen Öffnen

In punkto Rechtskonformität greift der Entsorgungsfachbetrieb auf die Funktionen des Moduls Legal Compliance zurück. Dank der Schnittstelle zu Rechtsdatenbanken reduziert sich der Aufwand für Pflege und Aktualisierung aller für das Unternehmen gültiger Rechtsnormen um ein Vielfaches. Die resultierenden Rechtspflichten sind schnell abgeleitet. Eine automatische E-Mail-Benachrichtigung bei Normänderungen und die Review-Historie sind nützliche Helfer im täglichen Kampf mit dem Paragraphen-Dschungel. Im Anlagenkataster werden genehmigungspflichtige Anlagen inklusive der Angaben zu AwSV und zum Rechtsbezug hinterlegt. Alle Vorgänge zur Erlangung von Genehmigungen, Gültigkeiten und Auflagen werden hier erfasst und können jederzeit nachvollzogen werden.

Quentic-Module

Schließen Öffnen

Seit 2013 nutzt Abfallwirtschaft Lahn-Dill erfolgreich folgende Quentic-Module:

  • Quentic Core
  • Arbeitssicherheit
  • Legal Compliance
  • Umweltmanagement

„Das webbasierte System Quentic stellt uns jetzt einen zentralen Ort für alle Dokumente zur Verfügung und ermöglicht das Arbeiten an den Dokumenten, unabhängig davon, wo sich der Mitarbeiter befindet.“

Bernd Lommel, Leiter IT und Datenschutzbeauftragter, Abfallwirtschaft Lahn-Dill

Quentic jetzt 14 Tage kostenlos testen.