Krisenmanagement, Arbeitsschutz

Richtig reagieren im Ernstfall

Wie handeln, wenn etwas passiert?

4 Minuten

Im November 2018 kam es im Neuhausener Unternehmen Balluff zu einer Überhitzung eines Vergussmaterials, wodurch Blausäuredämpfe freigesetzt wurden. Da das ganze Ausmaß zum Zeitpunkt des Vorfalls noch unklar war, entschied sich der Lösungsanbieter für Automation, das Gebäude vorsorglich zu evakuieren. 19 Mitarbeiter wurden im Krankenhaus untersucht. Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte waren vor Ort im Einsatz. Im Interview erklärt Michael Klein, Head of Occupational Health & Safety bei der Balluff GmbH, warum ein erprobtes Sicherheitssystem in solch einer Ausnahmesituation elementar ist, wie Verantwortliche richtig reagieren und welche Maßnahmen sie sofort ergreifen sollten.

Erfahren Sie im Interview mit Michael Klein:
  • Wie können sich Fachkräfte auf eine kritische Situation vorbereiten?

  • Was sind Best Practices für den Ernstfall?

  • Wie stellen Sie Einsatzkräften wichtige Informationen direkt zur Verfügung?

  • Wie kann Quentic bei einem plötzlichen Vorfall konkret unterstützen?

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten

Compliance, Arbeitsschutz

Das neue Mutterschutzgesetz

Welche Anforderungen stellt das neue Mutterschutzgesetz an den betrieblichen Gesundheitsschutz und wie führen Sie eine…

Video ansehen
Digitalisierung, Arbeitsschutz

Künstliche Intelligenz im HSE-Management

Welches Potenzial bieten digitale Assistenten, automatische Bilderkennung, Augmented und Virtual Reality im Arbeits- und Gesundheitsschutz?…

Video ansehen
12.11.2020, 10:00 Uhr
Arbeitsschutz

Webinar Quentic Arbeitssicherheit

Wie stärken Sie mit einer HSE-Software langfristig Ihren Arbeitsschutz, begeistern Ihre Mitarbeiter und senken Ihr Haftungsrisiko? Erfahren…

Teilnahme sichern